Lokales Marketing | Online Sichtbarkeit

Online Präsenz aufbauen als lokales Unternehmen

Kunden suchen heute online nach Produkten und nach Anbietern in ihrer Nähe. Unternehmen, die im Internet nicht gefunden werden, gehen leer aus. Deshalb müssen sich Selbstständige Kleinunternehmer und Freelancer eine starke Online Präsenz aufbauen.
Laptop und Smartphone mit Website für Online Präsenz

Andrea | Websitebüro Bielefeld

4 Jan, 2022

INHALT

Lesezeit: ca. 6 Minuten

Online Präsenz – So finden Kunden Ihr Unternehmen
Ihre Website: die starke Basis für Ihre Online Präsenz
Mehr Online Sichtbarkeit in drei Schritten
Mehr Sichtbarkeit im Internet mit dem Google Unternehmensprofil
Lokal gefunden werden mit dem Google Maps-Eintrag
Online Präsenz stärken mit Local Citations
Zwei starke Vorteile von Local Citations
Aktuelle Inhalte befeuern Ihre Online Sichtbarkeit
Fazit
FAQ

Online Präsenz – So finden Kunden Ihr Unternehmen

Wie finden Sie eigentlich ein Café oder eine Praxis für Physiotherapie? Vermutlich suchen Sie bei Google „Café Bielefeld Altstadt“ und „Physiotherapie Bielefeld Mitte“ und benutzen dafür Ihr Smartphone. Und schon werden Ihnen Cafés oder Praxen in der Nähe Ihres Standortes angezeigt. Weit mehr als 50 % aller Online-Suchanfragen betreffen heute lokale Unternehmen in der Nähe – und die Tendenz ist stark steigend.

Wichtig zu wissen, wenn Sie ein regionaler Anbieter sind: Kunden, die mit regionalem Bezug suchen, sind besonders kaufbereit. Sie wollen in der Regel schnell Kontakt zu einem nah gelegenen Unternehmen aufnehmen. Nicht nur für Geschäfte mit direkt kaufbarem Angebot wie zum Beispiel Bekleidung, auch für lokale Dienstleister wie Berater, Coaches und Therapeuten heißt das: Sie müssen online sichtbar werden, damit Ihre Kunden Sie finden können. Die Unternehmensgröße oder Branche spielt dabei überhaupt keine Rolle.

Ihre Website: die starke Basis für Ihre Online Präsenz

Ohne Firmenwebsite ist Ihr Unternehmen so gut wie unsichtbar. Sie ist oft sogar die erste Anlaufstelle für neue Kunden, Partner und Mitarbeiter. Eine Website für kleine Unternehmen ist damit die solide Basis für eine gute Online Präsenz. Aber eine Website allein bringt Ihnen noch keine neuen Kunden. Viele Unternehmen werden mit Ihrer Website nur gefunden, wenn jemand konkret den Namen ihres Unternehmens bei Google eingibt. Das setzt allerdings voraus, dass der Suchende Ihr Unternehmen schon kennt. Um neue Kunden anzuziehen und gefunden zu werden, brauchen Sie auch Onlinesichtbarkeit.

Mehr Online Sichtbarkeit in drei Schritten

Schritt 1: Mehr Sichtbarkeit im Internet mit dem Google Unternehmensprofil

Das Google Unternehmensprofil war vor Jahren bekannte als „Google Places“ oder „Google Plus Local“, zuletzt als „Google My Business“. Es ist sozusagen das Branchenbuch bei Google. Sie sollten es unbedingt als sehr leistungsstarkes Werkzeug für Ihr Onlinemarketing einsetzen.

Wenn Sie mit dem Desktop in Internet gehen, kennen Sie bestimmt den großen Eintrag auf der rechten Seite des Bildschirms. Je mehr Daten und Fotos Sie für Ihr Unternehmen einpflegen, desto größer und auffälliger wird Ihr Eintrag angezeigt. Ihre Daten nutzt Google für seine Dienste wie zum Beispiel die Google Suche oder Google Maps. Wenn Sie ein aktuelles und vollständiges Unternehmensprofil haben, verbessert das optimal Ihre Onlinesichtbarkeit.

Selbst wenn Sie ein traditionelles Ladengeschäft haben: Ihre Kunden suchen im Internet nach Ihnen. Mit einem Google Unternehmensprofil sorgen Sie dafür, dass Sie gefunden werden.

Welche Daten kann ich im Google Unternehmensprofil eingeben? Hier können Sie alle für Ihre Kunden relevanten Daten eingeben wie zum Beispiel:

  • Ihren Standort
  • Kontaktdaten
  • Öffnungszeiten
  • Ruhetage
  • Firmenlogo
  • Fotos
  • Link zu Ihrer Website

Zusätzlich können Sie in einem Text Ihr Angebot konkret beschreiben, Produkte vorstellen und sogar Beiträge veröffentlichen. Wenn Sie dazu noch von Ihren Kunden positive Bewertungen in Ihrem Profil einsammeln, können Sie mit einem Google Unternehmenseintrag perfekt für die Gewinnung neuer Kunden nutzen.

Lokal gefunden werden mit dem Google Maps-Eintrag

Ihr Profil wirkt besonders positiv auf Ihre lokale Sichtbarkeit, denn: Ihr Standort wird direkt mit einem kleinen Kartenausschnitt von Google Maps angezeigt. Kaufbereite Kunden in Ihrer Nähe können so einfach und schnell zu Ihnen finden. Natürlich funktioniert das alles nur, wenn Sie Ihre Daten korrekt eingeben und Ihren Eintrag regelmäßig pflegen und aktuell halten.

TIPP

Ein Google Unternehmensprofil ist kostenlos. Besonders interessant für kleine Unternehmen, die nur wenig Budget für Onlinemarketing haben. Sie haben mit einem aktuellen und gut gepflegten Profil die Chance ganz ohne Werbekosten neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen und sie bestenfalls direkt zu ihrem Standort zu führen.

Schritt 2: Online Präsenz stärken mit Local Citations

„Local Citations“ sind Unternehmensnennungen. So wird generell jede Erwähnung des Namens, der Adresse oder der Telefonnummer eines Unternehmens im Internet bezeichnet. Wir finden Sie überall da, wo Menschen im Internet nach Informationen zu örtlichen Unternehmen suchen könnten: zum Beispiel in

  • Unternehmensverzeichnissen,
  • Branchenverzeichnissen,
  • Firmenregistern,
  • Fachverbänden
  • oder in sozialen Netzwerken.

Eine Citation besteht in der Regel aus den NAP-Daten = Name, Adress, Phonenumber – also den klassischen Kontaktdaten Name, Standortadresse und Telefonnummer des Unternehmens.

Wichtig: Die NAP-Daten müssen unbedingt über alle Verzeichnisse hinweg einheitlich und korrekt sein. Denn ungenaue oder abweichende Daten können dazu führen, dass Suchmaschinen und auch Ihre potenziellen Kunden den Angaben misstrauen. Vertrauen aufzubauen ist die wichtigste Funktion dieser Daten.

Diese zwei starken Vorteile bringen Local Citations Ihrem Unternehmen:

1. Gute Local Citations geben Google Vertrauen

Die Rankingfaktoren bei Google sind ein gut gehütetes Geheimnis. Experten gehen aber davon aus, dass Verzeichniseinträge Google dabei helfen, die Rechtmäßigkeit eines Unternehmens zu bestätigen. Es geht um die Glaubwürdigkeit Ihrer Firmendaten. Wenn also einheitliche Daten in hochwertigen und vertrauenswürdigen Firmenverzeichnissen existieren, stärken Sie so das Vertrauen von Google in Ihr professionell aufgestelltes Unternehmen. Damit erfüllen Sie eine wichtige Voraussetzung um bei Suchanfragen bei Google überhaupt als Ergebnis ausgespielt zu werden.

2. Sie erhalten zusätzlichen Traffic und bauen Kundenvertrauen auf

Potenzielle Kunden suchen Ihr Unternehmen nicht ausschließlich bei Google, sondern auch in anderen digitalen Verzeichnissen. Zum Beispiel in gelben Seiten oder Stadtbranchenbüchern. Ihre Einträge dort helfen potenziellen Kunden dabei, Ihr Unternehmen online zu finden. Mehrere seriöse Kontaktpunkte zeigen Ihren Interessenten: „Das hier ist ein professionell aufgestelltes und vertrauenswürdiges Unternehmen“.

Jeder Firmeneintrag in ein digitales Verzeichnis kann ein Kontaktpunkt mit einem zukünftigen Kunden sein.

Schritt 3: Aktuelle Inhalte befeuern Ihre Online Präsenz

Potenzielle Kunden, die im Internet nach einer Lösung oder einem Anbieter suchen, wollen nicht nur Ihre Telefonnummer und Ihre Anschrift finden. Sie wollen sich vor allem ein Bild von Ihnen und von Ihrem Unternehmen machen. Nutzen Sie das, um Beziehungen zu den Menschen aufzubauen, die sich für Ihr Unternehmen und Ihre Lösungen interessieren.

Wählen Sie die Kanäle aus, auf denen Ihre Zielgruppe unterwegs ist und bauen Sie sich mit regelmäßigen Posts eine Community auf. Instagram, Facebook, Youtube und viele andere könnten eine gute Plattform für Ihre Inhalte sein. Setzen Sie in Ihren Beiträgen speziell auf lokale Themen, die Ihnen Reichweite und Aufmerksamkeit in Ihrer Umgebung bringen. In unserem Blogbeitrag „Social Media Tipps 2022 für lokale Unternehmen“ geben wir Ihnen ein paar gute Ideen für Ihre lokalen Inhalte an die Hand.

Verzetteln Sie sich nicht! Wählen Sie ein Soziales Netzwerk oder eine Plattform aus und machen Sie das richtig gut. Wenn Sie Ihre regelmäßige Routine gefunden haben und noch Kapazitäten haben, erweitern Sie. Qualität geht hier vor Quantität!

Überlegen Sie, welche Inhalte aus Ihrem Unternehmen

  • für Ihre Interessenten und Kunde hilfreich, informativ und unterhaltend sein könnten
  • Sie in regelmäßigen Abständen veröffentlichen können
  • Sie mit interessanten Videos oder schönen Fotos präsentieren können.

Falls Social Media nicht das Richtige für Sie ist, denken Sie über einen Blog nach. Hier haben Sie Ihre Kunden buchstäblich „auf Ihrer Seite“. Ein Blog ist eine großartige Möglichkeit, mit Texten, Fotos und Videos Geschichten zu erzählen. Zusätzlich zeigen Sie Google mit Blogbeiträgen, dass es auf Ihrer Website regelmäßig neue Informationen gibt. Ein absolut positives Signal für Google, um Ihre Website bei Suchanfragen auszuspielen.

In jedem Unternehmen finden sich Inhalte für solche „Geschichten“, die einen Mehrwert für Ihre Interessenten und Kunden liefern können: Zum Beispiel:

  • Sie zeigen Ihr Produkt in Aktion in einem Video
  • Stellen Sie Mitglieder aus Ihrem Team an ihrem Arbeitsplatz vor
  • Machen Sie ein kurzes Interview mit einem zufriedenen Kunden
  • Zeigen Sie Kundenprojekte, die Sie erfolgreich umgesetzt haben

Google liebt aktuelle Informationen. Gut möglich, dass Interessenten bei Google auf Ihre Beiträge stoßen und so auf Ihre Website kommen.

Fazit:

Ja, Online Präsenz zu erreichen und bei Google gefunden zu werden ist heute erfolgsentscheidend. Dafür müssen die „technischen Voraussetzungen“ einfach stimmen. Vergessen Sie trotzdem nicht, für wen Sie Ihre Anstrengungen unternehmen. Egal ob Google Unternehmensprofil, Local Citations, Ihre Veröffentlichungen auf Social Media Kanälen oder in Ihrem Blog: Sie wollen Menschen im echten Leben begeistern und von Ihrem Angebot überzeugen.

Fragen Sie sich deshalb immer: An welchen Stellen kommen potenzielle Kunden in Ihrem Alltag in Kontakt mit Ihrem Unternehmen? Welche Fragen könnten sich an diesen Kontaktpunkten ergeben? Erstellen Sie hilfreiche Inhalte zu den möglichen Fragen Ihrer Kunden. Und machen Sie diese Inhalte für Ihre Kunden leicht zugänglich. Eine gute Online Präsenz besteht aus vielen verschiedenen Bausteinen. Die Menschen mit Ihren Bedürfnissen und Ihren Fragen sollten dabei für Sie immer im Mittelpunkt stehen.


Sie brauchen eine Website als starke Basis Ihrer Online Präsenz? Gerne planen wir mit Ihnen zusammen Ihre maßgeschneiderte Website. Rufen Sie uns einfach an: Tel. 0521/45366604. Oder schreiben Sie uns eine Nachricht.


FAQ


Was ist die Online Präsenz eines Unternehmens?

Mit dem Begriff „Online Präsenz“ bezeichnet man die Sichtbarkeit eines Unternehmens im Internet. Neben der eigenen Firmenwebsite als Basis schließt die Online Präsenz zum Beispiel auch die Social Media-Kanäle, Einträge in Online-Verzeichnisse oder den Google Unternehmenseintrag mit ein.


Warum ist Online Präsenz wichtig für Unternehmen?

Den ersten Kontakt mit einem Unternehmen haben Kunden heute oft über einen digitalen Kanal. Mit einer guten Präsenz im Internet bieten Unternehmen Ihren Interessenten viele mögliche Kontaktpunkte. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, Interessenten als Kunden gewinnen zu können.

Kommentare

2 Kommentare

  1. Hallo zusammen! Klasse Beitrag zum Thema Online Präsenz. Was meint ihr zu Bing? Muss man da auch eingetragen sein? Timo

    Antworten
    • Hallo Timo, danke für dein positives Feedback! Google ist natürlich der Riese im Bereich der Suchmaschinen. Aber direkt auf Platz 2 mit knapp 10% Anteil in der Desktopsuche folgt Bing. Darum lohnt es sich auf jeden Fall, auch ein Businessprofil bei Bing Places aufzubauen.
      Andrea vom Websitebüro

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere aktuelle Beiträge

Jetzt starten und Kontakt aufnehmen

 Schreiben Sie uns. Wir melden uns schnell und zuverlässig. Oder rufen Sie uns direkt an. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

+49 521 45366604

33602 Bielefeld

kontakt@websitebuero.de

WEBSITEBÜRO: Webdesign & Lokales Marketing aus Bielefeld. Wir helfen Selbstständigen, Freiberuflern und lokalen Unternehmen dabei, sich digital besser aufzustellen. Damit sie online gefunden werden und Kunden aus ihrer Region gewinnen können.

Jetzt lesen im Blog:

Online Präsenz aufbauen als lokales Unternehmen

Notizzettel Website und lokales Marketing anfragen beim Websitebüro Bielefeld